Maissorten

Grundlagen, Bodenkunde, Fruchtfolge, Pflanzenernährung, Züchtung, Saatgutwesen, Weizen, Triticale, Gerste, Roggen, Hafer, Mais, Kartoffel, Rüben, Ölfrüchte, Hülsenfrüchte, Krankheiten, Vermarktung, Feldfutterbau, Zwischenfrüchte, Grünland, Futterkonservierung, Gemüsebau...

Moderator: Schlattmann

Antworten
lerche
Identität bekannt
Identität bekannt
Beiträge: 684
Registriert: 08.12.2006, 13:00

Maissorten

Beitrag von lerche »

Hi,
welche Maissorten baut ihr so an?
Energietypen? oder eher richtung Energiedichte?
FAO ortsüblich+x?

Ich bin beim HF Mais ohne ZF Ernte im Frühjaht bei Ortsüblich plus 40-50 sowas.
Bauersbub
Identität bekannt
Identität bekannt
Beiträge: 164
Registriert: 09.06.2011, 20:38

Beitrag von Bauersbub »

Bei unserer Mittelgebiergsregion legen wir von der Reife her den selben Mais wie die Kuhbetriebe max. 220. Wir wollen aber auch noch auf der Hälfte der Maisflächen Triticale anbauen. Da hat es sich gezeigt das wir mehr an GPS verlieren wie wir im Schnitt an Mais gewinnen wenn die Ernte später als 10.10. stattfindet.

Gruss de Bub
Diese Nachricht wurde in das offenliegende Ende eines Glasfaserkabel mittels einer Taschenlampe gemorst
Küspert
Beiträge: 834
Registriert: 29.08.2010, 15:03

Beitrag von Küspert »

Naja wir hier ne Mischung aus Mixxture und Laurinio (190 + 220 S).

Gute 6,8 MJ NEL bei heuer 120 dt/ha TS
Hmpf :(
weber.c
Beiträge: 80
Registriert: 13.03.2013, 14:10
Wohnort: Hessen

Beitrag von weber.c »

Wir gehen nicht zu hoch, sonst fährt man nur Wasser durch die Gegend.

Wir versuchen auf S 250/260 zu kommen, Ernte immer am Tag der deutschen Einheit und dem zugehörigen Brückenwochenende.

Eine spätere Ernte vermeiden wir wegen Verschmutzung und ebenfalls wegen der Saat von Grünroggen.

Nach Grünroggen gehen wir etwas runter auf S230/240.

Dieses Jahr sind wir was Sorten angeht relativ breit aufgestellt, DSV, Dekalb und Saatenunion. Aber insbesondere bei Mais ist ja das Angebot sehr groß und qulitativ sehr nah beieinander.
Benutzeravatar
Kohl
Identität bekannt
Identität bekannt
Beiträge: 1010
Registriert: 17.12.2006, 21:01
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beitrag von Kohl »

weber.c hat geschrieben:Wir gehen nicht zu hoch, sonst fährt man nur Wasser durch die Gegend.

bei Mais ist ja das Angebot sehr groß und qulitativ sehr nah beieinander.
Zweimal 10 Punkte :!: .....sehe das auch so.......
Wer wenn nicht wir ?
Wann, wenn nicht jetzt?
josy
Beiträge: 266
Registriert: 13.03.2008, 21:12
Wohnort: Bayern

Beitrag von josy »

Wieso erntet ihr immer am Feiertag? Sehe das als sehr unnötig in einen normalen Jahr.
Wir müssen mehr auf die Bevölkerung achten.
Ist meine Meinung
weber.c
Beiträge: 80
Registriert: 13.03.2013, 14:10
Wohnort: Hessen

Beitrag von weber.c »

@ josy:
Ja da hast du zum Teil recht.

Zum Bevölkerungsschutz:
Wir vermeiden am Feiertag und auch am Sonntag Durchfahrten durch Dörfer und arbeiten auf der dorfabgewandten Seite. Ich denke, dass geht dann in Ordnung und findet auch Akzeptanz.

Arbeiten am Feiertag bietet sich an, da wir dann zur Arbeitsspitze alle da sind (wir sind drei Brüder --> einer Landwirt, einer macht gerade Schule und ich bin berufstätig) und es relativ problemlos ist die Brückentage frei zu machen.

Wobei ich auch festgestellt habe, dass die Sache mit Feiertagen (insb. kirchlichen) regional doch sehr unterschiedlich gesehen wird. Ausser an hohen und evangelischen Feiertagen sehe ich persönlich da keine Probleme zu arbeiten.... aber wir schweifen ab...
nazaretalazareta
Beiträge: 3
Registriert: 17.06.2024, 20:25

Re: Maissorten

Beitrag von nazaretalazareta »

Hallo, ich habe eine großartige Erfahrung beim Spielen im Wunderino Casino Deutschland gemacht und möchte sie mit Ihnen teilen. Dieses Casino hat mich sofort mit seinem minimalistischen Design beeindruckt, das es einem erlaubt, sich ohne Ablenkungen auf das Spiel zu konzentrieren. Der 100%ige Bonus nach der Registrierung war für mich ein toller Start. Die täglichen Turniere mit Bargeldpreisen sind ein weiteres Merkmal, das mich wirklich angezogen hat. Sie machen das Spiel noch spannender und bieten die Möglichkeit, mehr zu gewinnen. Es ist auch sehr schön, dass man jeden Dienstag Freispiele erhält. So können Sie neue Spiele ohne zusätzliche Kosten ausprobieren. Ich würde es auf jeden Fall empfehlen.
Antworten